Infused Jewels

Infused Jewels

Rosmarin, Lindenblüten, Rose, Lavendel… Allein die Worte rufen Bilder hervor. Blaue Felder, Blütenschnee, Sommerwind in grünen Blättern – und dieser Duft! Tees, vor allem Kräutertees sind pure Alchemie. In ihnen wirken die geheimen Kräfte der Pflanzen; es ist, als ob sie in diesem bernsteinfarbenen, grünfunkelnden Sud wieder lebendig würden – als Duft und heilsame Wirkung - zum Wohl des Menschen. Und zu seinem Trost in einer aus den Fugen geratenen Zeit. In Marcel Prousts Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ weckt zwar ein Sandtörtchen, die berühmte Madeleine, eine Welt an Kindheitserinnerungen im Erzähler, aber erst als er die Madeleine in Lindenblütentee taucht, wirkt der Zauber: „…und die Seerosen auf der Vivonne und all die Leute aus dem Dorf und ihre kleinen Häuser und die Kirche und ganz Combray und seine Umgebung, all das, was nun Form und Festigkeit annahm, Stadt und Gärten, stieg auf aus meiner Tasse Tee.“

Infused Jewels ist ein vielseitiges multisensorisches Projekt, das von den pflanzlichen Inhaltsstoffen in Kräutertee inspiriert wurde und sich im Laufe von vier Jahren in der Begegnung und Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Menschen entwickelte. Ein Projekt, das Hemmerles Faszination für die symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Natur mit zehn Ohrringpaaren und drei Broschen – mit 13 einzigartigen Schmuckstücken – aber auch mit einer eigenen Teemischung, einem illustrierten modernen Märchen und einer handgefertigten Teedose feiert.

Entschleunigung, Kontemplation, genussvolles Leben im Augenblick: INFUSED JEWELS lässt diese Gedanken leuchten.

Rose brosche

diamanten – aluminium – weißgold

München gilt als Zentrum der Homöopathie, seit diese Disziplin zu Beginn des 19. Jahrhunderts ihren Aufschwung nahm. Die vielfältigen Eigenschaften, die Kräuter zur Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens haben, regte Hemmerle dazu an, eine eigene Teemischung zu kreieren. Ein Vorhaben, für das eine Fülle von Botanikbüchern studiert, botanische Gärten erkundet und eine Vielfalt von Aromen verkostet wurden.

Von Ost bis West verbindet Tee zahlreiche Kulturen und hat geradezu rituelle Bedeutung. Er lädt zu besinnlichen Momenten der Regeneration ein, weckt den Geist der Geselligkeit und des Miteinanders. Mit Romana Auth vom Kräutergarten München, dem ersten ökologisch zertifizierten Kräuterhaus in der Stadt, gewann Hemmerle die ideale Expertin, um gemeinsam die Hemmerle-Teemischung zusammenzustellen.

Muschelingwer ohrringen

diamanten – aluminium – bronze – weißgold

Nachdem die Pflanzen für die Teemischung ausgewählt waren, wurde jede einzelne – Ingwerblüte, Rosmarin, Lindenblüte… zum Schmuckstück. Beispielhaft für die Kunst der Goldschmiede bei Hemmerle ist die repräsentative Rosenbrosche aus eloxiertem Aluminium. Um etwa die subtilen Farbverläufe auf den Rosenblättern zu erzielen, war umfangreiche Recherche, Feinabstimmung, viel Zeit und - vor allem - äußerste Präzision erforderlich. In der Mitte der überraschend leichten Brosche sitzt ein wunderbarer Altschliff-Diamant.

Für eine zweite Brosche gab Hemmerle bei der Porzellan Manufaktur Nymphenburg eine sehr realistisch wirkende Orangenblüte aus Biskuitporzellan in Auftrag, die auf Bronze gesetzt wurde. Naturperlen schimmern auf Staubfäden aus Porzellan, die grünen Blätter sind mit einer Vielzahl von Demantoid-Granaten besetzt. Dies ist das erste Mal, dass Hemmerle bei einem Schmuckstück mit einer externen Manufaktur zusammenarbeitet; sonst werden alle handwerklichen Tätigkeiten im Münchner Atelier ausgeführt.

Melisse ohrringen

tsavorite – aluminium – weißgold

Christian & Yasmin Hemmerle

Als würde ein Windhauch sie berühren… Die spektakulären Ingwerblüten-Ohrringe sind beweglich und folgen jeder kleinsten Geste ihrer Trägerin. Jede der winzigen Knospen ist mit einem Sprühregen aus Diamanten besetzt und so fein eloxiert, dass der Eindruck entsteht, sie wären von Hand in die leuchtend pinke Farbe getaucht worden. Die Lavendel-Ohrringe wiederum zeichnen sich durch ihren abstrakten Charakter aus – blaue Blütenblätter kreisförmig angeordnet, die das Bett für den mittig gefassten Tansanit bereiten. Ein verdeckter, in das strukturierte Muster auf der Rückseite eingearbeiteter Verschluss gibt einen kleinen Hohlraum frei, der mit Lavendel gefüllt werden kann – ein duftendes Juwel.

Mit geschärftem Blick und kreativem Impetus stellte sich Hemmerle der technischen Herausforderung, eine – wie gewohnt – ungewöhnliche Auswahl an Materialien in realistische Formen zu fassen. Und wie immer bei Hemmerle wurde auch hier jedes Stück nach den Regeln der Handwerkskunst, nachhaltig und mit äußerster Sorgfalt in hunderten Arbeitsstunden gefertigt. Dennoch spiegeln diese Schmuckstücke unsere Zeit wider, in der sich das Leben vieler Menschen dramatisch verändert, was aber auch einen persönlicheren und achtsameren Umgang mit unserer Umwelt einschließt.

Kornblume ohrringen

tansanite – diamanten – aluminium – silber– weißgold

Die heilende Kraft der Natur steht ganz im Mittelpunkt von INFUSED JEWELS. Diesem Gedanken wollte Hemmerle eine weitere einprägsame Dimension hinzufügen und bat deshalb zwei Künstlerinnen, eine Kurzgeschichte zu gestalten. Die Autorin Greta Bellamacina schrieb das poetische Märchen The Herb Garden (Der Kräutergarten), in dem es um unser aller Einfluss auf die Welt geht und um die Kraft, die wir gewinnen, wenn wir uns auf das Miteinander und die Natur besinnen.

Das Märchen erzählt von den Farben und Freuden, die wir entdecken können, wenn wir die Natur in die Stadt zurückholen; es geht um eine Oase im Innern einer trostlosen Stadt, aber mehr noch um die Schönheit der Individualität. Reich an Symbolen und Allegorien, lädt die Geschichte dazu ein, sich auf eine meditative, sehr persönliche Reise zu begeben. Begleitet wird der Text von den faszinierenden, handgezeichneten Illustrationen von Rosanna Tasker. Mit ihrem unverwechselbaren Stil gelingt es ihr, die Leser in eine traumverlorene Fantasiewelt mitzunehmen.

Illustrationen von Rosanna Tasker

Zimtstange brosche

diamant – natürliche zimtstangen – bronze – weißgold

In Zusammenarbeit mit Porzellan Manufaktur Nymphenburg wurde für INFUSED JEWELS schließlich eigens eine Teedose gefertigt. Neben der Liebe zum handwerklichen Detail verbindet Hemmerle und die Königliche Porzellan Manufaktur auch ihre lange Tradition als bayerische Manufakturen: Nymphenburg besteht seit 1747 und ist der letzte Betrieb seiner Art, in dem ausschließlich von Hand gefertigt wird. Im Laufe der Jahre hat die Manufaktur mit zahlreichen renommierten Künstlern und Designern zusammengearbeitet und die Grenzen des Möglichen immer wieder neu definiert. Die Teedose verweist auf die zeremoniellen und rituellen Aspekte des Tees, wobei die Meister von Porzellan Manufaktur Nymphenburg die Kräuterpflanzen in feinster Reliefarbeit dargestellt und die Dose mit aufwändiger Schlickermalerei versehen haben.

Lindenblüten ohrringen

diamanten – aluminium – weißgold

Diese vielfältigen Kunstformen verleihen einander Kontext und verbinden sich zu einem beziehungsreichen Gesamtwerk, das Menschen zusammenbringen und zum gegenseitigen Austausch anregen soll. INFUSED JEWELS erinnert so an die kulturelle Bedeutung des Tees, erweist der Natur und ihren Wundern in jedem einzelnen der 13 Hemmerle-Schmuckstücke eine funkelnde Reverenz.

"Die Zusammenarbeit mit Kreativen aus der ganzen Welt wurde zu einer natürlichen, respektvollen und kreativ inspirierenden Angelegenheit, die unsere Sichtweise auf das Projekt in einer Weise bereichert hat, die wir uns nicht vorstellen konnten, als wir Infused Jewels konzipierten".

Christian und Yasmin Hemmerle

Rosmarin ohrringen

tansanite – bronze – weißgold

Zitronenmyrte ohrringen

demantoide – diamanten – aluminium – bronze – weißgold

Über Greta Bellamacina

Greta Bellamacina ist eine namhafte englische Dichterin. In ihren Gedichten, in ihrer unkonventionellen Sprache, macht sie die Magie im Alltäglichen sichtbar und findet das Heilige im Profanen. Über The Herb Garden sagt Bellamacina: „Ich wollte eine Geschichte schreiben, die Hoffnung macht, dabei aber den ‚archetypischen Ton‘ der großen Märchen trifft – eine zeitlose Erzählung aus einer Welt, die der unseren ähnelt, aber magischer und ein wenig überhöht ist. Es sollte eine Geschichte werden, die Erwachsene genauso anspricht wie Kinder.“ Bellamacinas Gedichtband Tomorrow's Woman wurde 2020 von dem US-amerikanischen Verlag Andrews McMeel veröffentlicht, zusammen mit dem von ihr herausgegebenen Band SMEAR mit feministischer Lyrik, und brachte ihr internationale Anerkennung ein. Im selben Jahr wurden ihre Collected Poems ins Spanische übersetzt und von Valapaiso Ediciones veröffentlicht. Bellamacina hat sich auch als Schauspielerin und Filmemacherin einen Namen gemacht. Ihr 2020 gedrehter Debütfilm Hurt By Paradise wurde beim Edinburgh Film Festival für den Michael Powell Award als bester britischer Spielfilm nominiert. Bellamacina arbeitet schon lange mit Hemmerle zusammen und gab 2014 die Gedichtsammlung Nature's Jewels für das gleichnamige Hemmerle-Projekt heraus.

Lavendel ohrringen

tansanite – aluminium – bronze – weißgold

Illustrationen von Rosanna Tasker

Über Rosanna Tasker

In ihrem Atelier in Shrewsbury (Shropshire, England) schafft Tasker halb-surreale Illustrationen, Szenerien, die den Zauber der Natur einfangen. Sie bringt zarte Linien und die reichen Strukturen handgeschöpften Papiers zusammen, um ihre eleganten, langgestreckten Formen zum Leben zu erwecken. Dabei arbeitet Tasker mit einer begrenzten Palette von Gouachefarben. Ihre Werke bewegen sich an der Grenze zwischen Realität und Fiktion und haben etwas Traumhaft-Skurriles an sich, bleiben aber dennoch vertraut.

Rosanna Taskers Illustrationen sind durch ihre Beziehung zur Erzählung geprägt, durch die starke Verbindung zum geschriebenen Wort. Sie ist überzeugt, dass Buchillustrationen erst im Einklang mit dem Erzählten ihre eigene Identität entwickeln: ihre Bilder bereichern die Geschichte, schildern Charaktere und Details der Erzählung und lassen doch der Schönheit der Worte Raum. Mit ihren Bildern möchte die Künstlerin eine visuelle Bühne schaffen, die die Leser dazu anregt, tiefer in ihre eigene Fantasie einzutauchen.

Rosanna Tasker arbeitet für Magazine, Verlage und für die Werbebranche. Zu ihren Kunden zählen die New York Times, Condé Nast, Heart Research UK, die Washington Post, Hearst und der Guardian.

Illustrationen von Rosanna Tasker

Orangenblüten brosche

natürliche perlen – demantoide – biskuitporzellan – bronze – weißgold

einzigartige teedose, gefertigt durch Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Über Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Nymphenburg ist die letzte Manufaktur ihrer Art, in der noch ausschließlich von Hand gearbeitet wird. Seit der Gründung im Jahr 1747 wird in der Manufaktur des Bayerischen Königshauses die hohe Kunst der Porzellanherstellung und der Porzellanmalerei gepflegt. „Manu factum“ bedeutet dort bis zum heutigen Tag: komplett von Hand gemacht. In Techniken, die von Generation zu Generation weitergegeben und so bewahrt werden. In den Meisterwerkstätten im nördlichen Rondell des Nymphenburger Schlosses in München entstehen stilprägende table ware und Designobjekte, bis heute entworfen von namhaften Künstlern, Architekten und Designern wie Pae White, Vivienne Westwood, Christian Lacroix und Carsten Höller.

Verbene ohrringen

diamanten – aluminium – weißgold

Erdbeere ohrringen

demantoide – aluminium – kupfer – weißgold

Sonnenhut ohrringen

diamanten – bronze – aluminium – weißgold

Über Kräutergarten München

Der 1999 von Romana Auth gegründete Kräutergarten München ist das erste ökologisch zertifizierte Kräuterhaus der Stadt mit einer Auswahl von über 1.000 Kräutern und Gewürzen. Als Heilpraktikerin hatte Auth oft Schwierigkeiten, gute Anbieter für Heilkräuter zu finden. Deshalb beschloss sie, einen eigenen Kräuterladen zu eröffnen, um Heilkräuter und Gewürze einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Das Angebot im Kräutergarten München umfasst auch Tees, Kosmetika, Räucherstäbchen, ätherische Öle und Nahrungsergänzungsmittel. Gemeinsam mit ihrem Team möchte Romana Auth das Kräuterwissen in die ganze Welt tragen.

Illustrationen von Rosanna Tasker

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@hemmerle.com


 

Adresse

Maximilianstrasse 14
80539 München
Deutschland

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 11:00 – 18:00
Samstag 11:00 – 16:00

Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit

24. Dezember 11:00 - 14.00
25. Dezember – 1. Januar - Geschlossen

Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung unter info@hemmerle.com oder T. +49 89 24 22 60 0.

Kontakt

+49 89 24 22 60 0
info@hemmerle.com


In Verbindung Bleiben

E-Mail Einladungen

Bitte melden Sie sich an, um Einladungen zu kommenden Veranstaltungen zu erhalten

Folgen Sie uns

Mailingliste